Lebens- und Sozialberatung

Als existenzanalytische Beraterin unterstütze ich Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen, Krisen, Konfliktsituationen oder Orientierungsnöten befinden oder die sich in ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln und neue Sichtweisen einnehmen möchten.

Willkommen in der Praxis Agnes Plankensteiner

Wann ist Beratung sinnvoll?

  • Stehen Sie vor einer schwierigen Entscheidung?
  • Sind Sie von einschneidenden Veränderungen in Ihrem Leben betroffen (Pensionierung, Verlust des Arbeitsplatzes, Trennung, Scheidung, Krankheit, Tod eines Angehörigen)?
  • Fühlen Sie sich erschöpft und überfordert?
  • Suchen Sie nach einer Aufgabe im Leben?
  • Haben Sie ein geringes Selbstwertgefühl?
  • Kennen Sie Gefühle von allgemeiner Sinnlosigkeit und Unzufriedenheit?
  • Erleben Sie Konflikte in Beruf oder Familie?

 

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja“ beantworten können, kann Ihnen eine professionelle Beratung weiterhelfen. 

„Erst der Mut zu sich selbst wird den Menschen seine Angst überwinden lassen.“ (Viktor E. Frankl)

Was ist existenzanalytische Beratung?

Existenzanalyse ist ein anerkanntes Verfahren für Psychotherapie und Beratung mit humanistischer Ausrichtung. Sie geht auf den österreichischen Neurologen und Psychiater Viktor E. Frankl zurück und wurde von Alfried Längle, einem österreichischen Arzt und Psychotherapeuten, seit den 80er  –  Jahren weiterentwickelt.

Im Mittelpunkt der Existenzanalyse steht der Begriff der Person. Damit ist gemeint, dass der Mensch ein Wesen ist, das sich auf Werte ausrichtet, das nach einem erfüllten Leben strebt und sich für das, was ihm etwas bedeutet, einsetzen will.

Existenzanalytische Beratung hilft, sich selbst in seinen Beweggründen zu verstehen und auf dieser Grundlage stimmige Entscheidungen zu treffen und authentisch zu handeln.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich unverbindlich.