Logopädie

Als Logopädin bin ich auf die Behandlung von Störungen der Sprechstimme sowie der Singstimme bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern spezialisiert. 

Sprechstimme

  • Arbeiten Sie in einem stimmintensiven Beruf (LehrerIn, KindergartenpädagogIn, Pfarrer, Manager etc,) und kommen oft an Ihre stimmlichen Grenzen?
  • Strengt Sie längeres Sprechen an?
  • Haben Sie beim oder nach dem Sprechen Schmerzen oder ein Druckgefühl im Hals?
  • Haben Sie das Gefühl, ständig verschleimt zu sein und sich räuspern zu müssen, ohne dass Sie erkältet sind?
  • Hätten Sie gerne eine tragfähigere und klangvollere Stimme, um sich Gehör zu verschaffen?
  • Bleibt Ihre Stimme manchmal ganz weg, sodass Sie nur noch flüstern können?
  • Hat sich Ihre Stimme nach einer Erkrankung oder nach einem operativen Eingriff verändert?

 

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja“ beantworten können, kann Ihnen eine logopädische Stimmtherapie helfen.

Willkommen in der Praxis Agnes Plankensteiner
Willkommen in der Praxis Agnes Plankensteiner

Singstimme

  • Sind Sie BerufssängerIn und Ihre Stimme ist plötzlich nicht mehr so leistungsfähig (z.B. nach einer Erkrankung)?
  • War die stimmliche Leistungsanforderung in der letzten Zeit zu groß und Ihre Singsstimme ist erschöpft?
  • Haben Sie in bestimmten Registern oder an den Registerübergängen Probleme?
  • Sind Sie sich plötzlich nicht mehr sicher, ob Sie mit der richtigen Technik  singen?
  • Sind Sie GesangsschülerIn und Ihre Lehrerin/ihr Lehrer ist sich nicht sicher, ob Ihre Singstimme ganz gesund ist?
  • Singen Sie in einem Chor, in einer Band, in einem Ensemble und haben nach Proben oder Auftritten eine heisere Stimme oder Schmerzen?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja“ beantworten können, kann Ihnen eine logopädische Therapie der Singstimme weiterhelfen.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich unverbindlich.